Back to list

Forman

Allgemeines

Häufigkeit
45
Rang
70521
Sprachvorkommen
tschechisch
deutsch
englisch
Hauptverbreitung
Tschechische Republik
Deutschland
USA
Großbritannien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu alttschechisch forman ‘Fuhrmann, Fuhrknecht, Kutscher’. Dabei handelt es sich um eine frühe Entlehnung aus dem Deutschen. Die Berufsbezeichnung ist auch in andere slawische Sprachen entlehnt worden, siehe Furman. Vergleiche auch Fuhrmann 1.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Beruf, siehe Vormann 1. Es handelt sich um eine Schreibvariante.
  2. Benennung nach Beruf zu mittelenglisch forman , foreman ‘Aufseher über die Dienerschaft, Vorsteher, Vogt, Anführer, Hauptmann’.

Historischer Namenbeleg

Gerdrut Forman

Belegjahr
1620
Belegort
Lippe
Quellenangabe
familysearch.org/ark:/61903/1:1:NZ3L-NXF, letzter Zugriff: 07.02.2018.

Michael Forman

Belegjahr
1622
Belegort
Spišská Belá, Slowakei
Quellenangabe
familysearch.org/ark:/61903/1:1:KZRC-XZ5, letzter Zugriff: 08.02.2018.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

USA

Häufigkeit
12202
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2000
Quelle
namecensus.com/, letzter Zugriff 23.07.2021.

Großbritannien

Häufigkeit
1741
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
1998
Quelle
gbnames.publicprofiler.org, letzter Zugriff 07.02.2018.

Tschechische Republik

Häufigkeit
1000
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2016
Quelle
kdejsme.cz, letzter Zugriff 06.02.2018.

Slowakei

Häufigkeit
28
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
1995
Quelle
slovniky.korpus.sk/?w=Forman&s=exact&c=beba&d=kssj4&d=psp&d=sssj&d=scs&d=sss&d=peciar&d=ma&d=hssjV&d=bernolak&d=obce&d=priezviska&d=un&d=locutio&d=pskcs&d=psken&d=noundb&ie=utf-8&oe=utf-8#, letzter Zugriff 06.02.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Hanks, Patrick (Hrsg.) (2003): Dictionary of American Family Names. Band 1. Oxford, New York. Hier S. 590.
  • Hanks, Patrick/Coates, Richard/McClure, Peter (2016): The Oxford Dictionary of Family Names in Britain and Ireland. Band 2. Oxford. Hier S. 951.
  • Linnartz, Kaspar (1958): Unsere Familiennamen. Bd. 1: Zehntausend Berufsnamen im Abc erklärt. 3., stark vermehrte Auflage. Bonn [u.a.]. Hier S. 70.
  • Moldanová, Dobrava (2015): Naše příjmení. 4. Auflage. Praha. Moldanová, Dobrava (2015): Naše příjmení. 4. Auflage. Praha. Hier S. 52.
  • Neumann, Johann (1972): Tschechische Familiennamen in Wien. Eine namenskundliche Dokumentation. Wien. Hier S. 56.
  • Simek, Rudolf/Mikulášek, Stanislav (1995): Kleines Lexikon der tschechischen Familiennamen in Österreich. Wien. Hier S. 45.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
16.01.2023
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Forman, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/70740/1 >