Back to list

Holland-Cunz

Allgemeines

Häufigkeit
66
Rang
51864
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe Holland 1. Der Wohnstättenname wird durch das Patronym oder den Rufnamen Cunz (siehe Cunz 1) näher spezifiziert. Zur Entstehung von Doppelnamen mit Erstglied Holland siehe Menzel 2002.

Historischer Namenbeleg

Hans Holandt Cuntzen Sohn

Belegjahr
1619
Belegort
Steinbach-Hallenberg
Quellenangabe
Menzel, 2002, Seite 123.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 586-593 und 596-598.
  • Menzel, Franziska (2002): Die Entwicklung der Holland-Doppelnamen im Raum Steinbach-Hallenberg in Thüringen. In: Namenkundliche Informationen. Heft 81-82. S. 119-131.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Anne Rosar
Veröffentlichungsdatum
17.06.2024
Zitierhinweis

Rosar, Anne, Holland-Cunz, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/51936/1 >