Back to list

Wouter

Allgemeines

Häufigkeit
3
Rang
352463
Sprachvorkommen
niederländisch
Hauptverbreitung
Niederlande

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum niederländischen Rufnamen Wouter. Der Rufname basiert auf den Namengliedern altniederländisch waldan ‘herrschen’ und altniederländisch heri ‘Heer’, das zu -er abgeschwächt ist, vergleiche Walter 1.

Historischer Namenbeleg

Walter vander Heyden

Belegjahr
1454
Belegort
Hasselt

=

Wouter

Belegjahr
1456
Belegort
Hasselt
Quellenangabe
Debrabandere, 2003, Seite 1338.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Aufgrund der geringen Häufigkeit dieses Namens wird aus Datenschutzgründen keine Karte angezeigt.

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Niederlande

Häufigkeit
223
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 21.03.2016.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Debrabandere, Frans (2003): Woordenboek van de familienamen in België en Noord-Frankrijk. Amsterdam [u.a.]. Hier S. 1338.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Wouter, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/355721/1 >