Back to list

Prévôt

Allgemeines

Häufigkeit
7
Rang
248163
Sprachvorkommen
französisch
Hauptverbreitung
Frankreich

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelfranzösisch prevost , neufranzösisch prévôt ‘Vorgesetzter, Aufseher, Vogt’ für einen Beamten mit Aufsichtsfunktion und richterlicher Befugnis, einen Marktaufseher oder Vogt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Frankreich

Häufigkeit
3341
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Geburtenzahlen
Jahr der Quelle
1966-1990
Quelle
www.geopatronyme.com/cgi-bin/carte/nomcarte.cgi?nom=Pr%E9v%F4t&image.x=0&image.y=0, letzter Zugriff 23.07.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2016): Deutscher Familiennamenatlas. Band 5: Familiennamen nach Beruf und persönlichen Merkmalen. Berlin und Boston. Hier S. 589.
  • Morlet, Marie-Thérèse (1991): Dictionnaire étymologique des noms de famille. Paris. Hier S. 810.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Prévôt, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/248521/1 >