Back to list

Binder

Allgemeines

Häufigkeit
9150
Rang
215
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch binder , bindære ‘jemand, der etwas bindet, durch binden herstellt, Faßbinder’ meist für den Faßmacher, seltener für den Reben-, Garben- oder Besenbinder.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Binder (Gemeinde Baddeckenstedt, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen; Wüstung im Landkreis Northeim, Niedersachsen). Diese Deutung kann nur für die seltenen niederdeutschen Vorkommen zutreffen. Zur Etymologie der Siedlungsnamen siehe Casemir 2003, Seite 96-97 bzw. Casemir/Menzel/Ohainski 2005, Seite 57-58.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Österreich

Häufigkeit
4619
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Telefonanschlüsse
Jahr der Quelle
2005
Quelle
Geogen AT CD-ROM.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Casemir, Kirstin (2003): Die Ortsnamen des Landkreises Wolfenbüttel und der Stadt Salzgitter. Bielefeld. Hier S. 96-97.
  • Casemir, Kirstin/Menzel, Franziska/Ohainski, Uwe (2005): Die Ortsnamen des Landkreises Northeim. Bielefeld. Hier S. 57-58.
  • Ebner, Jakob (2015): Wörterbuch historischer Berufsbezeichnungen. Berlin. Hier S. 99.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2009): Deutscher Familiennamenatlas. Band 1: Graphematik/Phonologie der Familiennamen I: Vokalismus. Berlin. Hier S. 106-115.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2016): Deutscher Familiennamenatlas. Band 5: Familiennamen nach Beruf und persönlichen Merkmalen. Berlin und Boston. Hier S. 314-318.
  • Ricker, Leo (1917): Zur landschaftlichen Synonymik der deutschen Handwerkernamen. Freiburg im Breisgau. Hier S. 60 und 97.
  • Steffens, Rudolf (2013): Familiennamenatlas Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland. Ubstadt-Weiher. Hier S. 124-129.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.05.2024
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Binder, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/215/1 >