Back to list

Lenzbauer

Allgemeines

Häufigkeit
11
Rang
184172
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland
Österreich

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zum Rufnamen Lenz und mittelhochdeutsch būre , būr ‘Bauer; Dorfbewohner’, vergleiche Bauer 1. Der Berufsname wird durch einen Rufnamen näher spezifiziert. Zum Rufnamen siehe Lenz.
  2. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch lenz , lenze ‘Frühling’ und mittelhochdeutsch būre , būr ‘Bauer; Dorfbewohner’, vergleiche Lenz 2 und Bauer 1. Der Berufsname wird durch die Angabe einer Jahreszeit näher spezifiziert, was sich auf die Zeit der Aussaat oder Zins- und Abgabetermine beziehen könnte.
  3. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch lenzen ‘ackern, um das Land zur Sommerfrucht zu bestellen’ und mittelhochdeutsch būre , būr ‘Bauer; Dorfbewohner’, vergleiche Lenzer 5.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Österreich

Häufigkeit
78
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Telefonanschlüsse
Jahr der Quelle
2005
Quelle
Geogen AT CD-ROM.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2017): Deutscher Familiennamenatlas. Band 6: Familiennamen aus Rufnamen. Berlin und Boston. Hier S. 718.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Lenzbauer, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/185699/1 >