Back to list

Goto

Allgemeines

Häufigkeit
12
Rang
174982
Sprachvorkommen
japanisch
Hauptverbreitung
Japan

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte zu japanisch go ‘hinter, zurück, später’ und japanisch to ‘Blauregen’ für jemanden, an dessen Wohnort Blauregen wächst.
  2. Benennung nach Wohnstätte zu japanisch go ‘fünf’ und japanisch to ‘Insel’ für jemanden, der auf einer Insel bzw. einer Inselgruppe wohnt.
  3. Benennung nach Herkunft zu einem japanischen Siedlungsnamen, der mit dem Erstglied go beginnt. Dieses Erstglied wird zur Bildung eines Familiennamens mit dem Zweitglied verwendet, welches auf den Sippennamen Fujiwara verweist. Das fuji in Fujiwara und das in Gotō sind alternative Lesungen desselben Kanji 藤.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Japan

Häufigkeit
403680
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/goto, letzter Zugriff 11.09.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Janika Kunzmann
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Kunzmann, Janika, Goto, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/175042/1 >