Back to list

Demirag

Allgemeines

Häufigkeit
19
Rang
133599
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu türkisch demir ‘Eisen’ und türkisch ‘Netz’. Es handelt sich um einen indirekten Berufsnamen für einen am Eisenbahnbau Beteiligten. Der Name wurde 1936 von Mustafa Kemal Atatürk, dem Begründer der Republik Türkei, an den türkischen Unternehmer Nuri Demirağ vergeben, um dessen großen finanziellen und organisatorischen Beitrag zum Ausbau des türkischen Schienennetzes zu würdigen.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
02.05.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Demirag, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/134068/1 >