Back to list

Heggemann

Allgemeines

Häufigkeit
285
Rang
13116
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe Hegemann 1. Es liegt eine Laut- oder Schreibvariante vor.
  2. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Heggen (Ortsteil von Finnentrop, Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen; Heggen, Stadtteil von Meschede, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen). Die gleichnamige Siedlung in Bayern (Ortsteil von Stötten am Auerberg, Landkreis Ostallgäu) ist aufgrund der Verbreitung des Familiennamens weitgehend auszuschließen.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, Heggemann, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/13132/1 >