Back to list

Glück

Allgemeines

Häufigkeit
2367
Rang
1245
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch gelücke , glücke , mittelniederdeutsch gelücke , gelüke , glük ‘Glück, Geschick, Zufall, glückliches Geschick’ für eine glückliche Person, jemanden, der viel Glück in seinem Leben hat.

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Rufname. Hier liegt möglicherweise ein Metronym zum weiblichen jüdischen Rufnamen Glückel (Etymologie unklar) vor (siehe Guggenheimer/Guggenheimer 1996, Seite 168; Zoder 1968, Band 1, Seite 581-582).

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch glūche ‘glänzend’ für einen Menschen mit glänzendem, strahlendem Äußeren oder jemanden, der gerne Schmuck trägt. Aufgrund der Form des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Zoder 1968, Band 1, Seite 581-582) auszuschließen.
  2. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Glaucha (Ortsteil von Zschaitz-Ottewig, Landkreis Mittelsachsen; Ortsteil von Zschepplin, Landkreis Nordsachsen; beide Sachsen; Stadtteil von Halle an der Saale, Sachsen-Anhalt). Aufgrund der Form und der Verbreitung des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Zoder 1968, Band 1, Seite 581-582) auszuschließen.

Historischer Namenbeleg

Michel Glucke

Belegjahr
1467
Belegort
Ebersgrün
Quellenangabe
Hellfritzsch, 1992, Seite 88.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Guggenheimer, Eva/Guggenheimer, Heinrich (1996): Etymologisches Lexikon der jüdischen Familiennamen. München [u.a.]. Hier S. 168.
  • Hellfritzsch, Volkmar (1992): Familiennamenbuch des sächsischen Vogtlandes. Auf der Grundlage des Materials der Kreise Plauen und Oelsnitz. Berlin. Hier S. 88.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2016): Deutscher Familiennamenatlas. Band 5: Familiennamen nach Beruf und persönlichen Merkmalen. Berlin und Boston. Hier S. 992-993.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 581-582.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.04.2021
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Glück, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/1246/1 >