Zurück zur Liste

Groth

Allgemeines

Häufigkeit
4296
Rang
626
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelniederdeutsch grōt ‘groß, gewaltig, viel’ für jemanden mit auffallender Körpergröße oder -fülle, mit großem Reichtum, hohem Rang und Ansehen oder für den Älteren von zweien (Sohn, jüngerer Bruder).

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Herkunft zu Siedlungsnamen wie Grot, Grod (mehrfach in der Schweiz, z.B. im Kanton Solothurn). Brechenmacher bezieht diese Deutung auf die Vorkommen im alemannischen Raum, sofern diese nicht auf Einwanderung basieren (siehe Brechenmacher 1957-1960, Band 1, Seite 600). Aufgrund nur geringen Vorkommens im oberdeutschen Raum ist diese Deutung eher unwahrscheinlich.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
941
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, Seite 3483-3484.

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 10.12.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Brechenmacher, Josef Karlmann (1957): Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen. Band 1. Limburg an der Lahn. Hier S. 600.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2011): Deutscher Familiennamenatlas. Band 2: Graphematik/Phonologie der Familiennamen II: Konsonantismus. Berlin und New York. Hier S. 386-390 und 448-457.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2016): Deutscher Familiennamenatlas. Band 5: Familiennamen nach Beruf und persönlichen Merkmalen. Berlin und Boston. Hier S. 663-664.
  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanych w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 3483-3484.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
16.04.2024
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Groth, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/626/1 >