Zurück zur Liste

Rain

Allgemeines

Häufigkeit
78
Rang
45324
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe Rein 2. Es handelt sich um eine Schreibvariante, wobei die Schreibung durch Übertragung vom kyrillischen Schriftsystem in das deutsche beeinflusst worden sein kann. Überwiegend dürfte es sich um eine russlanddeutsche Form handeln.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Rufname, siehe Rein 1. Es handelt sich um eine Schreibvariante, wobei die Schreibung durch Übertragung vom kyrillischen Schriftsystem in das deutsche beeinflusst worden sein kann. Überwiegend dürfte es sich um eine russlanddeutsche Form handeln.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2013): Deutscher Familiennamenatlas. Band 4: Familiennamen nach Herkunft und Wohnstätte. Berlin und Boston. Hier S. 547.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2017): Deutscher Familiennamenatlas. Band 6: Familiennamen aus Rufnamen. Berlin und Boston. Hier S. 463.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
01.08.2022
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Rain, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/45367/1 >