Zurück zur Liste

Bierhals

Allgemeines

Häufigkeit
178
Rang
21304
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch bier , mittelniederdeutsch bēr , beir , bier ‘Bier’ und mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch hals ‘Hals’ für jemanden, der sich Bier in den Hals schüttet, gerne und viel Bier trinkt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 06.05.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
21.10.2021
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Bierhals, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/21333/1 >