Zurück zur Liste

Gamal

Allgemeines

Häufigkeit
9
Rang
208608
Sprachvorkommen
arabisch
Hindi-Urdu
Hauptverbreitung
Ägypten
Sudan
Saudi-Arabien
Pakistan
Libyen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Jamal 1. Es handelt sich um eine Transkription der ägyptisch-arabischen Lautung ( ǧ (standardarabische Aussprache d​ʒ ) wird als g ausgesprochen), seltener auch um eine vom englischen Schriftsystem beeinflusste Transkription des Namens (der Laut d​ʒ wird als g verschriftlicht).

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Ägypten

Häufigkeit
510606
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/gamal, letzter Zugriff 21.07.2021.

Sudan

Häufigkeit
34440
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/gamal, letzter Zugriff 21.07.2021.

Saudi-Arabien

Häufigkeit
31323
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/gamal, letzter Zugriff 21.07.2021.

Pakistan

Häufigkeit
24088
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/gamal, letzter Zugriff 21.07.2021.

Libyen

Häufigkeit
11496
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/gamal, letzter Zugriff 21.07.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Gamal, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/209421/1 >