Zurück zur Liste

Snider

Allgemeines

Häufigkeit
10
Rang
195155
Sprachvorkommen
niederländisch
englisch

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Snijder 1. Der ursprünglich niederländische Familienname kann auch durch Namenträger aus den USA nach Deutschland gekommen sein.
  2. Benennung nach Beruf, siehe Schneider 1. Es handelt sich hier um eine anglisierte Form.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Niederlande

Häufigkeit
19
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 24.02.2015.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Hanks, Patrick (2003): Dictionary of American Family Names. Band 3. Oxford, New York. Hier S. 368.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Simone Busley
Veröffentlichungsdatum
15.06.2022
Zitierhinweis

Busley, Simone, Snider, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/196346/1 >