Zurück zur Liste

Pothoff

Allgemeines

Häufigkeit
15
Rang
155689
Sprachvorkommen
niederländisch
deutsch
Hauptverbreitung
Niederlande
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte zu mittelniederländisch pote , mittelniederdeutsch pote , potte ‘Setzling, Steckling, junge Pflanze, junger Baum, Pflänzling, junger Zweig’ und mittelniederländisch hof , mittelniederdeutsch hōf ‘(Bauern-)Hof, umschlossener Raum beim Haus, Hof einer Kirche’ für jemanden, der einen Pflanzhof, Baumhof bewohnt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Niederlande

Häufigkeit
190
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 26.01.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Griebel
Veröffentlichungsdatum
15.09.2021
Zitierhinweis

Griebel, Julia, Pothoff, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/155931/1 >