Zurück zur Liste

Küng

Allgemeines

Häufigkeit
28
Rang
100011
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Schweiz
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch künc , künec , künic ‘König, aus königlichem Geblüt stammend’ für jemanden, der im Dienst eines Königs steht, der durch besondere Leistungen (Schützenkönig) oder sein Verhalten (vornehm, königlich, herrisch) aus seiner Umgebung hervorragt. Die vorliegende synkopierte Form ist typisch für den alemannischen Raum. Siehe auch König 1.
  2. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch künc , künec , künic ‘König, aus königlichem Geblüt stammend, König der Spielleute, Zunftkönig’ für jemanden, der Bewirtschafter eines Königsgutes ist oder zum Anführer einer Zunft oder Berufsgruppe gewählt wurde. Die vorliegende synkopierte Form ist typisch für den alemannischen Raum. Siehe auch König 2.

Historischer Namenbeleg

Cüntzelin der Küng

Belegjahr
1350
Belegort
Höflingen
Quellenangabe
Brechenmacher, 1960-1963, Seite 132.

Růdolff Kúng

Belegjahr
ca. 1380
Belegort
Oberwil
Quellenangabe
Fähndrich, 2000, Seite 237.

Kilian Küng

Belegjahr
1453
Belegort
Walchwil
Quellenangabe
Fähndrich, 2000, Seite 237.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Schweiz

Häufigkeit
1950
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Telefonanschlüsse
Jahr der Quelle
2015
Quelle
interaktiv.tagesanzeiger.ch/newsnetz/namenkarte/, letzter Zugriff 16.07.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Brechenmacher, Josef Karlmann (1960): Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen. Band 2. Limburg an der Lahn. Hier S. 132.
  • Fähndrich, Thomas (2000): Zuger Familiennamen. Entstehungsprozesse, Verfestigung, Bedeutungen. Zug. Hier S. 237-238.
  • Stricker, Hans/Banzer, Toni/Hilbe, Herbert (2008): Liechtensteiner Namenbuch. Die Personennamen des Fürstentums Liechtenstein. Band 3. Vaduz. Hier S. 466.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
16.01.2023
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Küng, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/101146/1 >