Zurück zur Liste

Stöckhardt

Allgemeines

Häufigkeit
30
Rang
95640
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Stockert 1. Es handelt sich um eine Variante, die in Anlehnung an Rufnamen mit -hart , -hardt wie Gebhardt, Burghardt gebildet wurde. Darüber hinaus handelt es sich um eine Lautvariante mit Umlaut.
  2. Benennung nach Wohnstätte, siehe Stockert 2. Zum Wechsel -ert > -hardt siehe unter 1. Darüber hinaus handelt es sich um eine Lautvariante mit Umlaut.
  3. Benennung nach Übername, siehe Stockert 3. Zum Wechsel -ert > -hardt siehe unter 1. Darüber hinaus handelt es sich um eine Lautvariante mit Umlaut.

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Rufname, siehe Stockhardt 5. Es handelt sich um eine Lautvariante mit Umlaut.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Griebel
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Griebel, Julia, Stöckhardt, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/95790/1 >