Zurück zur Liste

Abdulrahman

Allgemeines

Häufigkeit
31
Rang
94255
Sprachvorkommen
arabisch
Hauptverbreitung
Ägypten
Sudan
Saudi-Arabien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Abdurrahman 1. Es handelt sich um eine Variante ohne Assimilation des l des zugrundeliegenden Definitartikels al an den Folgekonsonanten (hier r ). Da diese Ausspracheregel im Arabischen nicht verschriftlicht wird (der Name wird als ʿabdulraḥmān geschrieben, aber ʿabdurraḥmān gelesen), liegt hier wahrscheinlich eine Transliteration der arabischen Schreibung des Namens vor. Abdulrahman ist als Ruf- (siehe Forebears.io Forenames, letzter Zugriff: 01.06.2021) und Familienname (siehe Forebears.io Surnames, letzter Zugriff: 01.06.2021) in der gesamten islamischen Welt verbreitet.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
14.07.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Abdulrahman, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/94854/1 >