Zurück zur Liste

Doll

Allgemeines

Häufigkeit
3235
Rang
870
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch tol , dol ‘töricht, unsinnig, ansehnlich, stattlich’, mittelniederdeutsch dol , doll ‘töricht, übermütig’ entweder für einen törichten, vermessenen oder für einen stattlichen, kräftigen Menschen.
  2. Benennung nach Rufname, siehe Dold 1. Es handelt sich um eine Lautvariante mt Assimilation ld > ll .

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Wohnstätte zu mittelhochdeutsch tole , tol , mittelniederdeutsch dōle , dolle ‘Graben, Kanal, Wasserstrom, Abzugsgraben’ für jemanden, der an einem Wassergraben wohnt.
  2. Benennung nach Wohnstätte, siehe Dold 2. Es handelt sich um eine Lautvariante mt Assimilation ld > ll .

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Rufname, siehe Dold 3. Es handelt sich um eine Lautvariante mt Assimilation ld > ll .
  2. Benennung nach Herkunft zu den Siedlungsnamen Dolle (Ortsteil von Burgstall, Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt), Döllen (Ortsteil von Gumtow, Landkreis Prignitz, Brandenburg; Ortsteil von Kressbronn, Bodenseekreis, Baden-Württemberg). Diese Deutung (siehe Zoder 1968, Band 1, Seite 377) ist aufgrund der Verbreitung des Familiennamens auszuschließen.

Historischer Namenbeleg

Joh. Dold

Belegjahr
1560
Belegort
Möhringen

=

Joh. Doll

Belegjahr
1561
Belegort
Möhringen
Quellenangabe
Brechenmacher, 1957-1960, Seite 324.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Brechenmacher, Josef Karlmann (1957): Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen. Band 1. Limburg an der Lahn. Hier S. 324.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 252-252.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 377.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.09.2021
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Doll, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/872/1 >