Zurück zur Liste

Bürge

Allgemeines

Häufigkeit
36
Rang
83266
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch bürgel , bürge , borge ‘der Sicherheit leistet, Bürge’, mittelniederdeutsch börge , borge ‘Bürge, Bürgschaft’ für jemanden, der für eine andere Person bürgt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Griebel
Veröffentlichungsdatum
15.02.2024
Zitierhinweis

Griebel, Julia, Bürge, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/83465/1 >