Zurück zur Liste

Dindar

Allgemeines

Häufigkeit
41
Rang
75755
Sprachvorkommen
türkisch
persisch
Hauptverbreitung
Türkei
Iran

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu türkisch dindar , persisch dīndār ‘religiös, fromm’.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
8228
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2018
Quelle
forebears.io/surnames/dindar, letzter Zugriff 28.01.2020.

Iran

Häufigkeit
3989
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/dindar, letzter Zugriff 28.01.2020.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2020
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Dindar, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/76082/1 >