Zurück zur Liste

Stanislaw

Allgemeines

Häufigkeit
48
Rang
67373
Sprachvorkommen
polnisch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum polnischen Rufnamen Stanisław . Der Rufname setzt sich zusammen aus den Rufnamengliedern stan- (< urslawisch *stanǫ , *stati ‘werden’) und slav- (< urslawisch *slava ‘Ruhm, Ehre’). Populär wurde der Rufname durch die Verehrung von Stanisław (deutsch Stanislaus) (ca. 1030-1079), Bischof von Krakau, der heiliggesprochen wurde und noch heute als Nationalheiliger von Polen verehrt wird.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 05.09.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Rymut, Kazimierz/Hoffmann, Johannes (2010): Lexikon der Familiennamen polnischer Herkunft im Ruhrgebiet. Band 2. Kraków. Hier S. 316.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Stanislaw, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/67862/1 >