Zurück zur Liste

Stuart

Allgemeines

Häufigkeit
50
Rang
65873
Sprachvorkommen
englisch
Hauptverbreitung
Großbritannien
USA

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Stewart 1. Bei der Schreibung ohne w handelt es sich um eine Anpassung an das französische Schriftsystem, die auf die schottische Königin Mary Stuart zurückgeht, welche ihre Kindheit im französischen Exil verbrachte und zeitweise durch ihre Ehe mit Franz II. Königin von Frankreich war.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

USA

Häufigkeit
35701
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2000
Quelle
namecensus.com/data/sm/STUART.html, letzter Zugriff 21.10.2020.

Großbritannien

Häufigkeit
12489
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2011
Quelle
Hanks/Coates/McClure 2016, Seite 2578.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Hanks, Patrick/Coates, Richard/McClure, Peter (2016): The Oxford Dictionary of Family Names in Britain and Ireland. Band 4. Oxford. Hier S. 2578.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
17.01.2022
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Stuart, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/65903/1 >