Zurück zur Liste

Muhl

Allgemeines

Häufigkeit
581
Rang
6114
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch mūl , mūle , mittelniederdeutsch mūl , mule ‘Maul, Mund’ für jemandem mit einem auffallenden Mund oder einen geschwätzigen Menschen.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch mūl , mūle , mittelniederdeutsch mūl ‘Maultier’, vermutlich für einen genügsamen, ausdauernden oder dummen Menschen (siehe Meyers Großes Konversationslexikon, letzter Zugriff: 31.03.2021) bzw. für jemanden, der häufig mault (siehe Deutsches Wörterbuch, letzter Zugriff: 31.03.2021).

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Muhl (Ortsteil von Neuhütten, Landkreis Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz). Aufgrund der geringen Größe der Siedlung und der Verbreitung des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Zoder 1968, Band 2, Seite 188; Kohlheim/Kohlheim 2005, Seite 469) weitgehend auszuschließen.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Frankreich

Häufigkeit
77
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Geburtenzahlen
Jahr der Quelle
1966-1990
Quelle
geopatronyme.com, letzter Zugriff 25.05.2021.

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 26.04.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kohlheim, Rosa/Kohlheim, Volker (2005): Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung [von 20.000 Nachnamen]. 2. Auflage. Mannheim. Hier S. 469.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2009): Deutscher Familiennamenatlas. Band 1: Graphematik/Phonologie der Familiennamen I: Vokalismus. Berlin. Hier S. 448-455.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2016): Deutscher Familiennamenatlas. Band 5: Familiennamen nach Beruf und persönlichen Merkmalen. Berlin und Boston. Hier S. 800-802.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 2. Hildesheim. Hier S. 188.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Alina Hauch
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Hauch, Alina, Muhl, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/6126/1 >