Zurück zur Liste

Matzen

Allgemeines

Häufigkeit
627
Rang
5646
Sprachvorkommen
deutsch
dänisch
Hauptverbreitung
Deutschland
Dänemark

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Mats, einer Kurzform von Matthias (zum Rufnamen siehe Matthias 1). Es liegt ein Derivat mit patronymischem Suffix -sen vor, das hier in der Schreibung tz auftritt. Dabei kann der Name deutsch sein, aber auch dänischen Ursprung haben.

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Rufname, siehe Matz 1. Es liegt ein patronymischer schwacher Genitiv auf -en vor. Aufgrund der Verbreitung des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Kohlheim/Kohlheim 2005, Seite 450) auszuschließen.
  2. Benennung nach Rufname, siehe Matz 2. Es liegt ein patronymischer schwacher Genitiv auf -en vor. Aufgrund der Verbreitung des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Kohlheim/Kohlheim 2005, Seite 450) auszuschließen.
  3. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Matzen (Stadtteil von Bitburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz). Aufgrund der Verbreitung des Familiennamens ist diese Deutung (siehe Zoder 1968, Band 2, Seite 128) auszuschließen.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Dänemark

Häufigkeit
799
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2019
Quelle
www.dst.dk/da/Statistik/emner/befolkning-og-valg/navne/HvorMange, letzter Zugriff 10.01.2020.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kohlheim, Rosa/Kohlheim, Volker (2005): Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung [von 20.000 Nachnamen]. 2. Auflage. Mannheim. Hier S. 450.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 55.
  • Søndergaard, Georg (1991): Danske Efternavne - betydning, oprindelse, udbredelse. Copenhagen. Hier S. 95.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 2. Hildesheim. Hier S. 128.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Matzen, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/5650/1 >