Zurück zur Liste

Nassar

Allgemeines

Häufigkeit
61
Rang
55436
Sprachvorkommen
arabisch
Hauptverbreitung
Ägypten
Saudi-Arabien
Jordanien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum arabischen Rufnamen Naṣṣār . Der Rufname geht zurück auf eine intensivierende Form der arabischen Wurzel n-ṣ-r ‘Hilfe, Unterstützung, Beistand’. Nassar ist als Ruf- (siehe Forebears.io Forenames, letzter Zugriff: 22.06.2021) und Familienname (siehe Forebears.io Surnames, letzter Zugriff: 22.06.2021) in der gesamten islamischen Welt verbreitet.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Nassar, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/55486/1 >