Zurück zur Liste

Yazgan

Allgemeines

Häufigkeit
68
Rang
50713
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu türkisch yazgan ‘der/die Schreibende’ für jemanden, der lesen und schreiben kann. Das Wort existiert in der modernen türkischen Standardsprache nicht, sondern wurde – wie während der Sprachreform der frühen Türkischen Republik üblich – aus türkisch yazmak ‘schreiben’ und dem im Türkeitürkischen eigentlich nicht mehr produktiven Partizipialsuffix -gan zusammengesetzt.
  2. Benennung nach Beruf zu türkisch yazgan ‘der/die Schreibende’ für eine Autorin/einen Autoren. Zum Suffix -gan siehe unter 1.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
13780
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/yazgan, letzter Zugriff 11.10.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Yazgan, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/51065/1 >