Zurück zur Liste

Gebauer

Allgemeines

Häufigkeit
5127
Rang
498
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch gebūr , gebūre , mittelniederdeutsch gebūr ‘Miteinwohner, Mitbürger, Nachbar, Dorfgenosse, Bauer’ in erster Linie wohl für einen Bauern, Landwirt. Seit dem 11. Jahrhundert verschob sich die Bedeutung von gebūre von ‘Miteinwohner des Dorfes’ zu ‘Landwirt’; das Wort wird aber im Neuhochdeutschen weitgehend durch Bauer ersetzt (siehe Kunze 2003, Seite 110-111). Siehe auch Bauer 1.

Historischer Namenbeleg

Herman Gebower

Belegjahr
1328
Belegort
Aussig (Ústí nad Labem, Tschechische Republik)
Quellenangabe
Schwarz, 1957, Seite 105.

Hannus Gebouwer

Belegjahr
1381
Belegort
Liegnitz (Legnica, Polen)
Quellenangabe
Bahlow, 1953, Seite 105.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
742
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, Seite 3015.

Tschechische Republik

Häufigkeit
648
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
kdejsme.cz, letzter Zugriff 18.11.2015.

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 10.12.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Bahlow, Hans (1953): Schlesisches Namenbuch. Kitzingen. Hier S. 105.
  • Ebner, Jakob (2015): Wörterbuch historischer Berufsbezeichnungen. Berlin. Hier S. 233.
  • Kunze, Konrad (2003): dtv-Atlas Namenkunde. Vor- und Familiennamen im deutschen Sprachgebiet. 4. Auflage. München. Hier S. 110-111.
  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanych w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 3015.
  • Schwarz, Ernst (1957): Sudetendeutsche Familiennamen aus vorhussitischer Zeit. Köln und Graz. Hier S. 105.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Rita Heuser
Veröffentlichungsdatum
15.05.2024
Zitierhinweis

Heuser, Rita, Gebauer, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/498/1 >