Zurück zur Liste

Rock

Allgemeines

Häufigkeit
733
Rang
4746
Sprachvorkommen
deutsch
englisch
Hauptverbreitung
Deutschland
USA
Großbritannien
Irland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch roc , roch , mittelniederdeutsch rok , roch ‘Rock, Kleid, Obergewand’. Es handelt sich um einen indirekten Berufsnamen für den Schneider.
  2. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch roc , roch , mittelniederdeutsch rok , roch ‘Rock, Kleid, Obergewand’ für den Träger eines auffälligen Kleidungsstücks.
  3. Benennung nach Rufname. Es handelt sich entweder um ein Patronym zum deutschen Rufnamen Rocco, der auf dem Namenglied althochdeutsch rohōn ‘(in der Schlacht) brüllen’ basiert, oder um eine Rufnamenkurzform mit diesem Namenglied zu Vollformen wie Rochold.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zu einer zweistämmigen Kurzform von Vollformen mit dem Erstglied althochdeutsch hruod , altsächsisch *hrōth , *rōth ‘Ruhm’ und einem mit g (oder k ) anlautenden Zweitglied wie althochdeutsch, altsächsisch *gēr ‘Speer’, beispielsweise Rödiger.
  2. Benennung nach Wohnstätte zu mittelenglisch rokke ‘Stein, Felsen, Felsklippe; Festung, Burg’ für jemanden, der an einer Felsklippe, einem auffälligen Felsvorsprung oder in bzw. in der Nähe einer Burg wohnt.
  3. Benennung nach Wohnstätte zu mittelenglisch atter ōke ‘an der Eiche’ für jemanden, der in der Nähe einer auffälligen Eiche wohnt. Die vorliegende Form basiert auf falscher Silbentrennung und Wegfall des ersten Bestandteils.
  4. Benennung nach Beruf zu mittelenglisch rok ‘Spinnrocken’. Es handelt sich um einen indirekten Berufsnamen für einen Spinner oder den Hersteller von Spinnrocken.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

USA

Häufigkeit
18510
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2000
Quelle
namecensus.com/data/ri/ROCK.html, letzter Zugriff 03.02.2021.

Großbritannien

Häufigkeit
3870
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2011
Quelle
Hanks/Coates/McClure 2016, Seite 2268.

Irland

Häufigkeit
982
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2011
Quelle
Hanks/Coates/McClure 2016, Seite 2268.

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 22.01.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Hanks, Patrick (2003): Dictionary of American Family Names. Band 3. Oxford, New York. Hier S. 208.
  • Hanks, Patrick/Coates, Richard/McClure, Peter (2016): The Oxford Dictionary of Family Names in Britain and Ireland. Band 4. Oxford. Hier S. 2268.
  • Kohlheim, Rosa/Kohlheim, Volker (2005): Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung [von 20.000 Nachnamen]. 2. Auflage. Mannheim. Hier S. 550.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Fritzinger
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Fritzinger, Julia, Rock, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/4750/1 >