Zurück zur Liste

Enver

Allgemeines

Häufigkeit
77
Rang
46687
Sprachvorkommen
türkisch
bulgarisch
Hauptverbreitung
Türkei
Bulgarien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname zum türkischen Rufnamen Enver (< arabisch Anwar, siehe Anwar 1). Neben der direkten (patronymischen) ist auch eine Nachbenennung nach historischen Persönlichkeiten wahrscheinlich, insbesondere nach Enver Paşa, der maßgeblich am Sturz des Sultanats beteiligt und damit einer der Wegbereiter der Türkischen Republik war. In Einzelfällen kann der Name auch über das Bulgarische nach Deutschland gelangt sein.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
123
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/enver, letzter Zugriff 04.05.2020.

Bulgarien

Häufigkeit
117
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/enver, letzter Zugriff 05.05.2020.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Enver, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/46687/1 >