Zurück zur Liste

Lundt

Allgemeines

Häufigkeit
82
Rang
43398
Sprachvorkommen
deutsch
dänisch
Hauptverbreitung
Deutschland
Dänemark

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Lund 1. Es liegt eine Schreibvariante vor. Der Familienname ist im festlandskandinavischen Raum vor allem in Dänemark verbreitet.
  2. Benennung nach Wohnstätte, siehe Lund 2. Es liegt eine Schreibvariante vor.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Dänemark

Häufigkeit
135
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2015
Quelle
dst.dk, letzter Zugriff 18.08.2015.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Søndergaard, Georg (1991): Danske Efternavne - betydning, oprindelse, udbredelse. Copenhagen. Hier S. 92.
  • Veka, Olav (2000): Norsk etternamnleksikon. Norske slektsnamn – utbreiing, tyding og opphav. 1. Auflage. Oslo. Hier S. 269.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Friederike Kreil
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Kreil, Friederike, Lundt, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/43494/1 >