Zurück zur Liste

Christ

Allgemeines

Häufigkeit
6344
Rang
374
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland
Frankreich
Region
Elsass
Lothringen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zu Christ, einer Kurzform des Rufnamens Christianus (siehe Christianus 1), vereinzelt auch zu anderen mit Christ- anlautenden Rufnamen wie Christophorus (siehe Christophorus 1) oder weiblichen wie Christiana, Christina usw.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Übername zu frühneuhochdeutsch christ , christen ‘Anhänger der christlichen Glaubenslehre, Christ’, etwa für einen getauften Juden oder Heiden.

Historischer Namenbeleg

Crist (Rufname)

Belegjahr
1549
Belegort
Goslar
Quellenangabe
Zoder, 1968, Seite 876.

Caspar Christ

Belegjahr
1553
Belegort
Gießen
Quellenangabe
Lerch, 1981, Seite 34.

Johanni dicto Crist

Belegjahr
1250/1300
Belegort
Neuhaldensleben

=

in curiam Crestes

Belegjahr
1250/1300
Belegort
Neuhaldensleben
Quellenangabe
Zoder, 1968, Seite 876.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Frankreich

Häufigkeit
667
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Geburtenzahlen
Jahr der Quelle
1966-1990
Quelle
geopatronyme.com, letzter Zugriff 01.06.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2011): Deutscher Familiennamenatlas. Band 2: Graphematik/Phonologie der Familiennamen II: Konsonantismus. Berlin und New York. Hier S. 860-863.
  • Lerch, Friedel (1981): Die Giessener Familiennamen bis 1600. Ihre Entstehung und Bedeutung. Gießen. Hier S. 34.
  • Seibicke, Wilfried (1996): Historisches Deutsches Vornamenbuch. Band 1: A-E. Berlin und New York. Hier S. 395.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 875-876.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
21.10.2021
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Christ, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/374/1 >