Zurück zur Liste

Balik

Allgemeines

Häufigkeit
106
Rang
34509
Sprachvorkommen
türkisch
polnisch
tschechisch
Hauptverbreitung
Türkei
Polen
Tschechische Republik

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu türkisch balık ‘Fisch’. Es handelt um einen indirekten Berufsnamen für einen Fischer oder Fischhändler.
  2. Benennung nach Rufnamenmuster zu türkisch balık ‘Fisch’. Die Benennung erfolgte nach dem Muster alter türkischer Rufnamen, die oft Naturbegriffe enthielten.

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Rufname zum türkischen Rufnamen Balık. Ein Namenratgeber aus der Zeit der Einführung von Familiennamen in der Türkei gibt Balık als Namen an, der in alten uighurischen Schriften überliefert ist (siehe Atalay 1935, Seite 29).
  2. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Balik bzw. Balík, einer westslawischen Kurz- und Koseform von Balthasar. Es liegt eine Ableitung mit dem Diminutivsuffix -ik bzw. -ík vor. Zum Rufnamen siehe Balthasar 1, vergleiche auch Balcar 1 und Balcarik 1.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
13924
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/bal%C4%B1k, letzter Zugriff 14.01.2020.

Polen

Häufigkeit
977
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2002
Quelle
Rymut 2003, Seite 287.

Tschechische Republik

Häufigkeit
621
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2016
Quelle
www.kdejsme.cz/prijmeni/Bal%C3%ADk/hustota/, letzter Zugriff 20.01.2020.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Balík .

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Atalay, Besim (1935): Türk Büyükleri veya Türk Adları. Istanbul. Hier S. 29.
  • Moldanová, Dobrava (2015): Naše příjmení. 4. Auflage. Praha. Hier S. 29.
  • Rymut, Kazimierz (2003): Słownik nazwisk używanich w Polsce na paczątku XXI wieku (CD ROM). Kraków. Hier S. 287.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
01.03.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Balik, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/34572/1 >