Zurück zur Liste

Lövy

Allgemeines

Häufigkeit
5
Rang
294426
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland
Tschechische Republik

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Levy 1. Der Name beruht auf Adaption des jüdischen Familiennamens an das Deutsche (zur häufigen Anlehnung von Levy, Levi an Löwe siehe Guggenheimer/Guggenheimer 1996, Seite 479).
  2. Benennung nach Herkunft, siehe Levy 2. Der Name beruht auf Adaption des jüdischen Familiennamens an das Deutsche (zur häufigen Anlehnung von Levy, Levi an Löwe siehe Guggenheimer/Guggenheimer 1996, Seite 479).

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Aufgrund der geringen Häufigkeit dieses Namens wird aus Datenschutzgründen keine Karte angezeigt.

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Tschechische Republik

Häufigkeit
8
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2016
Quelle
www.kdejsme.cz/prijmeni/Lövy/hustota/, letzter Zugriff 08.03.2021.

Slowakei

Häufigkeit
3
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
1995
Quelle
slovniky.juls.savba.sk/?d=priezviska, letzter Zugriff 11.03.2021.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Guggenheimer, Eva/Guggenheimer, Heinrich (1996): Etymologisches Lexikon der jüdischen Familiennamen. München [u.a.]. Hier S. 279 und 281.
  • Menk, Lars (2005): A Dictionary of German-Jewish Surnames. Bergenfield. Hier S. 501.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mirjam Schmuck
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Schmuck, Mirjam, Lövy, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/295811/1 >