Zurück zur Liste

Vandenbosch

Allgemeines

Häufigkeit
5
Rang
278319
Sprachvorkommen
niederländisch
Hauptverbreitung
Belgien

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Wohnstätte, siehe van den Bosch 1. Bei der vorliegenden Form handelt es sich um eine Zusammenrückung der Präposition, des Artikels und des Substantivs.
  2. Benennung nach Herkunft, siehe Bosch 3. Es liegt eine morphologische Variante mit Artikel und Präposition vor, bei der diese an das Substantiv gerückt sind.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Aufgrund der geringen Häufigkeit dieses Namens wird aus Datenschutzgründen keine Karte angezeigt.

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Belgien

Häufigkeit
1739
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.familienaam.be, letzter Zugriff 04.08.2016.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2012): Deutscher Familiennamenatlas. Band 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin und Boston. Hier S. 665-666.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
02.08.2021
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, Vandenbosch, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/279596/1 >