Zurück zur Liste

Lehbauer

Allgemeines

Häufigkeit
6
Rang
270847
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Österreich
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch lēhen ‘geliehenes Gut, Lehn’ und mittelhochdeutsch būre , būr ‘Bauer’ für einen Bauern, der ein Lehngut bewirtschaftet. Vergleiche Lehner 1.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Österreich

Häufigkeit
7
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Telefonanschlüsse
Jahr der Quelle
2005
Quelle
Geogen AT CD-ROM.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Griebel
Veröffentlichungsdatum
21.10.2021
Zitierhinweis

Griebel, Julia, Lehbauer, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/272117/1 >