Zurück zur Liste

Grünberg

Allgemeines

Häufigkeit
1272
Rang
2568
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Grünberg, der mehrfach in Deutschland (unter anderem in Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) und Österreich auftritt. Die polnische Stadt Zielona Góra hieß historisch Grünberg in Schlesien. Zur Etymologie der Siedlungsnamen Grünberg (Hessen) und Grünberg in Schlesiensiehe Niemeyer 2012, Seite 228-229.
  2. Benennung nach Wohnstätte zu mittelhochdeutsch grüen , grüene , mittelniederdeutsch grōn , grōne ‘grün’ und mittelhochdeutsch berc , bërc , mittelniederdeutsch berch , berich ‘Berg’ bzw. zum Örtlichkeitsnamen Grünberg (z.B. ein Berg in Oberösterreich) für eine Person, die auf oder an einer grün blühenden Erhebung oder an einem gleichnamigen Berg wohnhaft ist (vergleiche Grünthal).

Historischer Namenbeleg

Paul Grünberg. böttener

Belegjahr
1507
Belegort
Görlitz
Quellenangabe
Bahlow, 1953, Seite 85.

Eberhart von Grünberg

Belegjahr
1537
Belegort
Gießen
Quellenangabe
Lerch, 1981, Seite 84.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe (Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 12.06.2019).

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Bahlow, Hans (1953): Schlesisches Namenbuch. Kitzingen. Hier S. 85.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2009): Deutscher Familiennamenatlas. Band 1: Graphematik/Phonologie der Familiennamen I: Vokalismus. Berlin. Hier S. 285.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2013): Deutscher Familiennamenatlas. Band 4: Familiennamen nach Herkunft und Wohnstätte. Berlin und Boston. Hier S. 472-476.
  • Lerch, Friedel (1981): Die Giessener Familiennamen bis 1600. Ihre Entstehung und Bedeutung. Gießen. Hier S. 84.
  • Niemeyer, Manfred (Hrsg.) (2012): Deutsches Ortsnamenbuch. Berlin und Boston. Hier S. 228-229.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Annika Hauzel
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Hauzel, Annika, Grünberg, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/2568/1 >