Zurück zur Liste

Anthony

Allgemeines

Häufigkeit
148
Rang
25402
Sprachvorkommen
deutsch
niederländisch
englisch
Hauptverbreitung
Deutschland
Niederlande
USA
Großbritannien
Frankreich
Region
Elsass

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Antoni 1. Es liegt eine Schreibvariante vor. Vereinzelt geht der Familienname auf Anthony, die englische Form des Rufnamens Antonius, zurück.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

USA

Häufigkeit
55114
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2010
Quelle
surnamedb.com, letzter Zugriff 03.04.2018.

Niederlande

Häufigkeit
307
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 26.04.2018.

Großbritannien

Häufigkeit
15391
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2018
Quelle
britishsurnames.co.uk, letzter Zugriff 03.04.2018.

Frankreich

Häufigkeit
254
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Geburtenzahlen
Jahr der Quelle
1966-1990
Quelle
geopatronyme.com, letzter Zugriff 03.04.2018.

Belgien

Häufigkeit
42
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
www.familienaam.be, letzter Zugriff 03.04.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Hanks, Patrick/Coates, Richard/McClure, Peter (2016): The Oxford Dictionary of Family Names in Britain and Ireland. Band 1. Oxford. Hier S. 64.
  • Kohlheim, Volker/Kohlheim, Rosa (2016): Duden: Das große Vornamenlexikon. Herkunft und Bedeutung von über 8000 Vornamen. 5. Auflage. Berlin. Hier S. 73-74.

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
15.11.2020
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Anthony, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/25513/1 >