Zurück zur Liste

Lackemeinen

Allgemeines

Häufigkeit
7
Rang
236325
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Meinen 1. Der Rufname wird durch die Angabe der Wohnstätte (siehe Lack 1) näher spezifiziert. Der Siedlungsname Lake (siehe Lake 2), den Zoder außerdem angibt (siehe Zoder 1968, Band 2, Seite 6), kommt aufgrund der Verbreitung des Familiennamens nicht infrage.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 2. Hildesheim. Hier S. 6.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Julia Griebel
Veröffentlichungsdatum
21.10.2021
Zitierhinweis

Griebel, Julia, Lackemeinen, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/237974/1 >