Zurück zur Liste

Rosin

Allgemeines

Häufigkeit
1481
Rang
2145
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft zu den Siedlungsnamen Rosien (Ortsteil von Amt Neuhaus, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen) sowie Mühl Rosin bzw. Kirch Rosin (Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern).

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Beruf zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch rosīne ‘Rosine’ für den Rosinenhändler.
  2. Benennung nach Übername zu mittelhochdeutsch, mittelniederdeutsch rosīne ‘Rosine’ für jemanden, der gerne Rosinen isst, oder für einen unbedeutenden, kleinen Menschen.

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Metronym zum Rufnamen Rosina, einer italienischen Diminutivform des Rufnamens Rosa mit dem Suffix -ina. Rosa geht auf lateinisch rosa ‘Rose’ zurück. Zoder 1968, Band 2, Seite 440 versieht diese Deutung mit einem Fragezeichen.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Polen

Häufigkeit
145
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2008
Quelle
kdejsme.cz, letzter Zugriff 29.03.2018.

Historische Verbreitung

Rosin war 1942 auch östlich von Oder und Neiße verbreitet (Genevolu, letzter Zugriff: 29.03.2018).

Verwandte Artikel (Auswahl)

  • Rosien
  • Rossin
  • Rossien
  • Roßin

Literaturhinweise

Literatur

  • Kohlheim, Volker/Kohlheim, Rosa (2016): Duden: Das große Vornamenlexikon. Herkunft und Bedeutung von über 8000 Vornamen. 5. Auflage. Berlin. Hier S. 359.
  • Kunze, Konrad/Nübling, Damaris (Hrsg.) (2013): Deutscher Familiennamenatlas. Band 4: Familiennamen nach Herkunft und Wohnstätte. Berlin und Boston. Hier S. 356-361.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 2. Hildesheim. Hier S. 440.
  • Seibicke, Wilfried (2000): Historisches Deutsches Vornamenbuch. Band 3: L-Sa. Berlin und New York. Hier S. 666.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Theresa Schweden
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Schweden, Theresa, Rosin, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/2146/1 >