Zurück zur Liste

Harmeling

Allgemeines

Häufigkeit
179
Rang
21169
Sprachvorkommen
deutsch
niederländisch
Hauptverbreitung
Deutschland
Niederlande

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Harmel 1. Es liegt ein Derivat mit patronymischem Suffix -ing vor. Der Familienname kann auch niederländischen Ursprungs sein, wobei entsprechende Rufnamen zu veranschlagen sind.

Deutung unsicher

  1. Benennung nach Rufname, siehe Harmening 1. Laut Zoder 1968, Band 1, Seite 669 liegt eine lautliche Variante mit Dissimilation vor „unter Einfluß des Begriffs harmel(en)“ (vergleiche Deutung 3 und 4). Doch ein solcher Wandel wird nicht durch historische Belege gestützt.
  2. Benennung nach Beruf, siehe Harmel 2. Es liegt ein Derivat mit patronymischem Suffix -ing vor.
  3. Benennung nach Übername, siehe Harmel 3. Es liegt ein Derivat mit patronymischem Suffix -ing vor.

Weitgehend auszuschließen

  1. Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Harmelingen, Stadtteil von Soltau (Niedersachsen). Diese Deutung (siehe Bahlow 2005, Seite 207) kommt aufgrund der Verbreitung des Familiennamens und der geringen Größe der betreffenden Siedlung kaum in Betracht.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Niederlande

Häufigkeit
111
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2007
Quelle
cbgfamilienamen.nl/nfb/, letzter Zugriff 03.09.2015.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Literatur

  • Bahlow, Hans (1985): Deutsches Namenlexikon. Frankfurt am Main. Hier S. 207.
  • Debrabandere, Frans (2003): Woordenboek van de familienamen in België en Noord-Frankrijk. Amsterdam [u.a.]. Hier S. 597.
  • Gottschald, Max (2006): Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde von Rudolf Schützeichel. 6. Auflage. Berlin und New York. Hier S. 236 und 242.
  • Zoder, Rudolf (1968): Familiennamen in Ostfalen. Band 1. Hildesheim. Hier S. 669.

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Harmeling, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/21181/1 >