Zurück zur Liste

Listander

Allgemeines

Häufigkeit
9
Rang
208025
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername, siehe Listmann 1. Das Zweitglied ist gräzisiert in Anlehnung an altgriechisch anér , andrós (GenitivSingular) ‘Mann’ (vergleiche Xylander 1, Neander 1).

In Einzelfällen

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Listmann 2. Das Zweitglied ist gräzisiert in Anlehnung an altgriechisch anér , andrós (GenitivSingular) ‘Mann’.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Daniel Kroiß
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Kroiß, Daniel, Listander, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/208128/1 >