Zurück zur Liste

Pudszuhn

Allgemeines

Häufigkeit
10
Rang
197495
Sprachvorkommen
deutsch
Region
Ostpreußen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Beruf, siehe Podzun 1. Es handelt sich um eine lautliche Variante mit u in der ersten Silbe, die auf Dialekteinfluss zurückgeht. Außerdem liegt ein Schreibvariante vor, die die ältere preußisch-litauische Schreibung <sz> für späteres <ź> sowie Dehnungs- h zeigt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
14.07.2021
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Pudszuhn, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/197529/1 >