Zurück zur Liste

Baronas

Allgemeines

Häufigkeit
10
Rang
193672
Sprachvorkommen
litauisch
Hauptverbreitung
Litauen

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Übername zu litauisch barõnas (< polnisch baran ) ‘Schafbock, Hammel’ für jemanden, der in seinem Aussehen oder seinem Verhalten an einen Hammel erinnert, insbesondere in Anspielung auf ein duldsames Wesen.
  2. Benennung nach Übername zu litauisch barõnas (< deutsch Baron ) ‘Baron’ für jemanden, der in seinem Aussehen oder seinem Verhalten (vornehm, herrisch) an einen Baron erinnert.

Historischer Namenbeleg

Aleksas Baronas

Belegjahr
1935
Belegort
Memel
Quellenangabe
des.genealogy.net/search/show/10048343, letzter Zugriff: 21.05.2019.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Litauen

Häufigkeit
729
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/baronas, letzter Zugriff 21.05.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Literaturhinweise

Weblinks

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Christiane Schiller
Veröffentlichungsdatum
01.12.2021
Zitierhinweis

Schiller, Christiane, Baronas, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/193717/1 >