Zurück zur Liste

Dawit

Allgemeines

Häufigkeit
13
Rang
168708
Sprachvorkommen
amharisch
Hauptverbreitung
Äthiopien
Eritrea

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe David 1. Dem Nachnamen liegt meist die amharische Form des Rufnamens David zugrunde. In diesem Fall liegt kein fester Familienname vor, da in Äthiopien und Eritrea ein patronymisches System gilt, d.h. der Vorname wird jeweils durch den Rufnamen des Vaters ergänzt.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Äthiopien

Häufigkeit
74190
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/dawit, letzter Zugriff 18.10.2018.

Eritrea

Häufigkeit
19930
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/dawit, letzter Zugriff 18.10.2018.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Kathrin Dräger
Veröffentlichungsdatum
01.03.2021
Zitierhinweis

Dräger, Kathrin, Dawit, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/169727/1 >