Zurück zur Liste

Tanriöver

Allgemeines

Häufigkeit
13
Rang
166498
Sprachvorkommen
türkisch
Hauptverbreitung
Türkei

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach religiösem Motiv zu türkisch tanrı ‘Gott, Gottheit’ und türkisch över ‘der/die lobt/preist’. Der Familienname ist eine wörtliche Übersetzung des arabischstämmigen Rufnamens Hamdullah.
  2. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um eine wörtliche türkische Übersetzung des arabischstämmigen Rufnamens Hamdullah. Dies ist darauf zurückzuführen, dass laut dem türkischen Familiennamengesetz nur türkisches Wortmaterial in Familiennamen erlaubt ist. Ein früher Namenträger war der türkische Dichter und Politiker Hamdullah Suphi Tanrıöver (1885-1966), der den Familiennamen durch Übersetzung seines Rufnamens geschöpft hat.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Türkei

Häufigkeit
3553
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/tanr%C4%B1%C3%B6ver, letzter Zugriff 23.06.2020.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Tanriöver, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/167806/1 >