Zurück zur Liste

Iskandar

Allgemeines

Häufigkeit
13
Rang
166498
Sprachvorkommen
arabisch
Hauptverbreitung
Ägypten
Saudi-Arabien
Irak

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname. Es handelt sich um ein Patronym zum Rufnamen Iskandar, der arabischen Form des Rufnamens Alexander, siehe Alexander 1. Der Name kann direkt aus dem Arabischen oder über Vermittlersprachen (z.B. indonesisch, amharisch, persisch) nach Deutschland gelangt sein.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Indonesien

Häufigkeit
132309
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/iskandar, letzter Zugriff 06.04.2020.

Ägypten

Häufigkeit
14198
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/iskandar, letzter Zugriff 06.04.2020.

Saudi-Arabien

Häufigkeit
6726
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/iskandar, letzter Zugriff 06.04.2020.

Irak

Häufigkeit
4328
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/iskandar, letzter Zugriff 06.04.2020.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Veröffentlichungsdatum
15.11.2021
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet, Iskandar, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/167404/1 >