Zurück zur Liste

Yakub

Allgemeines

Häufigkeit
14
Rang
160660
Sprachvorkommen
arabisch
ukrainisch
Hauptverbreitung
Saudi-Arabien
Ukraine

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Rufname, siehe Yaqub 1. Es handelt sich um eine alternative Transkription des arabischen Namens.
  2. Benennung nach Rufname, siehe Jakub 1. Es handelt sich um eine alternative Transkription des slawischen Namens, wo die Schreibung durch Übertragung vom kyrillischen Schriftsystem in das deutsche beeinflusst worden sein kann bzw. den dortigen Schreibkonventionen entspricht. Der Familienname kann durch Zuzug aus mehreren slawischsprachigen Ländern nach Deutschland gelangt sein (z. B. aus der Ukraine).

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Verbreitung außerhalb Deutschlands

Saudi-Arabien

Häufigkeit
765
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2014
Quelle
forebears.io/surnames/yakub.

Ukraine

Häufigkeit
603
Angaben zur Quelle
Art der Quelle
Einwohnerzahlen
Jahr der Quelle
2011
Quelle
ridni.org/karta/Якуб.
Kommentar zur Verbreitung im Ausland

Die Angaben beziehen sich auf die Namenform Якуб / Yakub .

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Mehmet Aydin
Andrea Scheller
Veröffentlichungsdatum
15.09.2022
Zitierhinweis

Aydin, Mehmet und Scheller, Andrea, Yakub, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/160920/1 >