Zurück zur Liste

Pollotzek

Allgemeines

Häufigkeit
14
Rang
160660
Sprachvorkommen
deutsch
Hauptverbreitung
Deutschland

Etymologie

Hauptbedeutung

  1. Benennung nach Herkunft, siehe Polaczek 1. Es liegt eine mundartliche Lautvariante (mit o anstelle von a ) vor, wie sie für die schlesischen Mundarten charakteristisch war, die hier in eingedeutschter Schreibung (mit tz für cz und Doppelkonsonanz des ll ) erscheint.
  2. Benennung nach Wohnstätte, siehe Polaczek 2. Es liegt eine mundartliche Lautvariante (mit o anstelle von a ) vor, wie sie für die schlesischen Mundarten charakteristisch war, die hier in eingedeutschter Schreibung (mit tz für cz und Doppelkonsonanz des ll ) erscheint.

Historischer Namenbeleg

Peter Pollotzek

Belegjahr
1896
Belegort
Bogutschütz, Oberschlesien (heute Boguszyce, Polen)
Quellenangabe
des.genealogy.net/search/show/6587493, letzter Zugriff: 05.11.2019.

Verbreitung

Verbreitung innerhalb Deutschlands

Historische Verbreitung

Zur historischen Verbreitung siehe Namensverbreitungskarte, letzter Zugriff: 30.10.2019.

Verwandte Artikel (Auswahl)

Metadaten

Daten zur Artikelerstellung

AutorIn
Andrea Scheller
Veröffentlichungsdatum
01.08.2022
Zitierhinweis

Scheller, Andrea, Pollotzek, in: Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands,
URL: < http://www.namenforschung.net/id/name/160865/1 >